Sonntag, 13. Mai 2012

Ruhig war´s hier

Das lag daran, dass die Vorbereitungen zum 
"Tag der offenen Tür" im Schülerhort,
 in dem ich arbeite und wirke,  auf Hochtouren liefen.

Wenn ich bei der Arbeit so viel kreative Power brauche,
dann steht die artige Uhr privat irgendwie etwas stiller !
Ich nehme das  in Kauf -
denn mein "Herzblut" gebe ich gerne weiter.


Zusammen mit den Kindern habe ich mich um Raumdeko gekümmert
und Mini Wimpelketten für die großen Lampions genäht.
In unseren hohen Räumen kamen diese schön zur Geltung.



Noch mehr Zeit  aber 
nahm die  wirklich faszinierende Ausstellung 
unserer Buch Kunstwerke in Anspruch .
Seht selbst :








Die Idee zu diesem zauberhaften Projekt habe ich von der lieben Frau Paprika geklaut :) 
Ich hoffe es ist ihr eine Freude zu sehen, dass sie von so weit weg
zu diesen tollen Werken inspirieren konnte! 

So kann ich mich heute hier nur mit fremden Federn schmücken -
aber ich finde die sind durch die Bank hinweg
so zeigenswert , dass ich ihnen hier gerne einen Post widme. 

Auch als kleines Lebenszeichen von mir 

Liebe Grüsse an euch alle!
Mimi


Kommentare:

  1. Sehr schön geworden :D Danke für den Link :) Komm ja selbst auch nicht wirklich zum STÖBERN.

    AntwortenLöschen
  2. wow - wahnsinn ! so viele tolle werke !

    viele ♥-liche grüße
    marion

    AntwortenLöschen
  3. liebe Mimi.......wow... das sieht ja alles klasse aus...
    glg
    Annelie

    AntwortenLöschen
  4. Genial!!!

    Eine wahnsinns Arbeit!

    Bewundernde Grüße,

    Biene aus dem Seifengarten

    AntwortenLöschen