Freitag, 6. Januar 2012

Kopfüssla 2.0

Die Anregungen auf Märkten finde ich immer
 interessant, spannend und bereichernd 

So sind meine Kopfüssla auf den Weihnachtsmärkten 
sehr gut angekommen 
einziger Kritikpunkt:
Sie waren bisher nur an der Naht zu öffen
um die Baumwollsäckchen im Bauch herauszunehmen 
und die Guten dann in die Waschmaschine zu stecken...
danach mussten sie wieder zugenäht werden...

Auf Kundenanregung gibts nun die Kopfüssla 2.0
mit Klettverschluss 
und ratzfatz waschbar





Die Baumwollsäckchen im Bauch sind auch noch nicht befüllt
Denn ab jetzt gibts bei mir  Wunschfüllungen

Kirschkern*
Traubenkern*
Dinkelspreu*** mit 9 Kräutern 

...denkbar wäre auch noch eine Variante mit zusätzlichem Halbedelstein 
wie Rosenquarz
Bergkristall 
ect....
als Handschmeichler mit eingenäht 

...jeder so, wie er eben mag :)

Liebe Grüsse
Mimi

* Ich habe davon gelesen, dass man Kirschkerne und Traubenkerne NICHT in der Mikro erwärmen soll. 
Anscheinend gab es da Brände !!!! 
Ich lege meine daher immer nur auf die Heizung :)
Das reicht auch zum Kuscheln 

*** Dinkelspreu / Dinkelspelz soll man sowieso nicht erwärmen 

Kommentare:

  1. ich liebe deine kopfüssla ! die sehen wieder alles soooo süß aus !

    viele herzliche grüsse
    marion

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh ich bin in KopffüsslaLOVE. Die Kirschkernchen kannst Du aber schon in der Mikro erwärmen, Du musst nur eine Tasse Wasser mit reinstellen (hat meine Hebamme mir verraten).
    Knutschbussi
    Katja

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen ja knuffig aus!
    DAs mit den Bränden kann ich nur bestätige *räusper*, wobei auch Dinkelkörner brennen, wenn das Kissen in der Mikro vom Teller rutscht und an der Wand festhängt....seit dem wärme unsere Kissen auch auf der Heizung!
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
  4. Lustige Kopffüssla hast Du gemacht! Die sehen richtig lustig aus!

    Ich wünsch Dir einen schönen gemütlichen Sonntag !
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen