Samstag, 2. Oktober 2010

Erste Reißverschlussversuche

Moi Närvä - isch des ä Gschbraddl´ ...ums mal in meiner Muttersprache auszurücken



Ich glaube Reißverschluss und me - wir werden vor der Nähmaschine keine Freunde ...

So ein Reißverschluss der ist ja echt praktisch aber vor der Nähma sitzend gibts praktischere Dinge .
Ich denke da an Klettverschluss, Umschlag mit Knöpfchen, Gummizug und Kordel durch Tunnelzug.....

Heute bin ich hin und hergerissten, denn : die Krimskramstäschchen find ich total süss- bestimmt gibts da Tricks beim Einnähen von Reißverschlüssen, oder es ist einfach nur "Übungssache" - ich bleib dran!

Schönen Sonntag wünsch ich Euch!

ganz artig gegrüsst,
die Mimi

Kommentare:

  1. der reissverschluss wird am besten als allererstes eingenäht und dann alle anderen nähte.. vieleicht hilft dir das

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Mimi,
    nicht aufgeben, mit ein bischen Übung geht das ratz fatz.
    Liebe Grüße aus Mannheim
    Simone

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Mimi!
    Das Täschchen sieht toll aus :)
    Guck mal hier und hier.
    Durch die tolle Anleitung mit vielen Fotos kriegt man das gut hin und Täschchen-Nähen macht viel mehr Spaß :)

    Viel Erfolg beim Ausprobieren!
    Liebe Grüße aus dem naßen Norden.

    AntwortenLöschen